Anwendungsbeispiel Teildielenaustausch ? Parkett mit leimloser Verbindung

  • Preis wie konfiguriert : 0,00 €
  • inkl. 19% USt., zzgl. Versand
  • verfügbar
  • ArtikelNr.: AWB-Teildielenaustausch
  • Lieferzeit: 6 - 8 Werktage

* Pflichtfelder

Anwendungsbeispiel Teildielenaustausch ? Parkett mit leimloser Verbindung

Anwendungsbeispiel Teildielenaustausch ? Parkett mit leimloser Verbindung*

Vorteile:
  • Niedriges Gewicht und Einhandbedienung
  • Mehr Sicherheit dank Schnell-Bremse (OF 1010 EBQ)
  • MMC Electronic für materialgerechtes Arbeiten und Temperaturüberwachung
  • Einfache und 1/10 mm-genaue Einstellung der Frästiefe
  • Einfacher Fräserwechsel dank Spindelstopp
  • Im Frästisch integrierte Spanabsaugung
  • Kanten abrunden, abfasen, falzen und profilieren
  • Beschläge einlassen
  • Mit dem Führungssystem Rückwände nuten, Gratleisten einlassen oder Gipskarton fräsen (Faltkanttechnik)
  • Anfertigen von Lochreihen im Möbelbau mit dem Lochreihensystem LR 32
  • Erstellen von Holzverbindungen mit dem VS 600

Technische Daten:
  • Leistungsaufnahme  1010 W
  • Leerlaufdrehzahl  10000-24000 min-1
  • Spannzangendurchmesser  6-8 mm
  • Fräshub  55 mm
  • Frästiefen-Feineinstellung  8 mm
  • Anschluss Staubabsaugung Ø  27 mm
  • Gewicht  2,7 kg

Lieferumfang:
  • Oberfräse OF 1010 EBQ-Set
  • Spannzange Ø 8 mm
  • Seitenanschlag
  • Führungsschienen-Adapter
  • Führungsschiene FS 800/2
  • Spanfänger
  • Bedienungswerkzeug
  • SYSTAINER SYS 3 T-LOC
 

Vorteile:

  • Hohe Standzeit der Fräser auch beim Eintauchen durch eingelötete Hartmetall-Grundschneide

Technische Daten:

  • D: 14 mm
  • NL: 20 mm
  • GL: 60 mm

Lieferumfang:

  • 1x Nutfräser HW Schaft 8 mm HW S8 D14/ 20

Vorteile:

  • Schnell kann der gewünscht Fräsabstand im 1/10mm Bereich eingestellt werden.

Technische Daten:

  • Geeignet für die Gerätetypen:
    • OF 900
    • OF 1000
    • OF1010
    • FK

Lieferumfang:

  • 1x Feineinstellung für Führungsanschlag FE-FS/ OF 1000

Beschreibung

In diesem Anwendungsbeispiel wird ein Parkettdielenaustausch im verlegten Parkettboden gezeigt. Bei einem beschädigten Parkettboden hilft oft nur noch der Austausch der betroffenen  Stelle im verlegten Boden. Ein professioneller Austausch verlangt handwerkliches Geschick und professionelles Handwerkzeug. Um ein sauberes Gesamtbild im Parkettboden wieder zu erhalten, muss die neue, ausgetauschte Parkettdiele in entsprechender Oberfläche, Farbe, Sortierung und Feuchtigkeit dem verlegten Boden entsprechen.
Es ist wichtig, dass diese Arbeiten nur mit präzisen und professionellen Werkzeugen ausgeführt werden.

LiveZilla Live Chat Software