Anwendungsbeispiele "Fräsen - Holz"


 

Griffmuscheln Fräsen

In diesem Anwendungsbeispiel wird anhand einer runden Griffmuschel erklärt wie man eine solche Griffmöglichkeit
direkt in das Material einfräsen kann.

Zur Gerätekonfiguration

 

     
 

MFK - Abrunden mit der MFK

Saubere und exakte Rundungen an den Kanten von Werkstücken sind ein Aushängeschild für den Handwerker. Häufig auftretende Fehler hierbei sind das Abkippen des Fräsers, schwarze Brennstellen an der Rundung und das Ausfransen des Materials an den Ein- bzw. Austrittsstellen.

Zur Gerätekonfiguration

     
 

MFK - Nuten mit der MFK

Egal ob für Rückwände, Bänder oder Fachböden, wenn man Möbel herstellt kommt es häufig vor, dass Nuten erzeugt werden müssen.

Zur Gerätekonfiguration

     
 

Fräser Simonswerk

Beim Einlassen von Bändern ist ein hohes Maß an Präzision gefragt. Weichen die Maße der Ausfräsung nur minimal von der tatsächlichen Größe des Bands ab, hat dieses entweder Spiel, oder es passt nicht in die Fräsung.

Zur Gerätekonfiguration

     
 

Tisch- und Möbelplatten in professionellem Design profilieren

Die Industrie setzt häufig Design und Funktionsmaßstäbe, die sich dann oft auch im Handwerk durchsetzten. Was mit CNC-Fräsen einfach anzubieten ist, kann manuell hergestellt viel Zeit in Anspruch nehmen und teuer sein.

Zur Gerätekonfiguration

     
 

Mehrfachverriegelungen einfräsen

Mit den erhöhten Anforderungen an die Einbruchsicherheit von Haus und Wohnungseingangstüren verlangen Bauherren und Wohnungseigentümer immer öfter nach Mehrfachverriegelungen.

Zur Gerätekonfiguration

     
 

Massivholzfüllungen abplatten mit Festool Abplattfräser

Für Möbelfronten aus Massivholz werden gerne Schranktüren oder Schubkastendoppel in Rahmenbauweise gefertigt.

Zur Gerätekonfiguration

     
 

Automatische Türabdichtung einfräsen

Mit den erhöhten Anforderungen an den Wärme- und Schallschutz verlangen Bauherren und Wohnungseigentümer immer öfter nach Türabdichtungen, die den Neuerungen gerecht werden, als auch den Anforderungen an einen adäquaten Schallschutz.

Zur Gerätekonfiguration

     
 

Breitenverbindungen durch Kronenfugen

Die Kronenfuge ist eine klassische Breitenverbindung, die sichtbare Breitenverbindungen betont und zugleich die Leimfuge, im Vergleich zur stumpf gestoßenen Verbindung, vergrößert.

Zur Gerätekonfiguration

     
 

Sternförmig angeordnete Nuten und Profile fräsen

In diesem Beispiel wird Schritt für Schritt beschrieben, wie man mit Hilfe einer Oberfräse sternförmig angeordnete Ornamente bzw. Profile oder Nuten herstellen kann.

Zur Gerätekonfiguration

     
 

Rundstäbe mit der CMS-OF herstellen

Wenn Sie Rundstäbe in bestimmten Holzarten (Kirschbaum, Eiche, Esche etc.) benötigen, müssen Sie oft selbst Hand anlegen, da die entsprechenden Rundstäbe im Handel nicht erhältlich sind.

Zur Gerätekonfiguration

     
 

Ellipsenförmige Platten mit der Oberfräse herstellen

Die Herstellung von ellipsenförmigen Platten, z. B. für moderne Tischflächen oder diesen originellen Schaukelstuhl für Kinder (Entwurf + Design: Guido Henn), ist für viele Holzverarbeiter ohne CNC-Maschine eine äußerst komplizierte Aufgabe.

Zur Gerätekonfiguration

     
 

Unterschiedlich breite Treppenstufen einfräsen

Das Herstellen von halbgewendelten Treppen ist keine einfache Sache. Alle Stufen haben unterschiedliche Breiten, Tiefen und auch Formen.

Zur Gerätekonfiguration

     
 

Kunstoffkanten (Stegkanten) an geraden oder geschwungenen Werkstücken einlassen und bündig fräsen

Immer häufiger werden Holzwerkstoffplatten mit Kunststoffkanten versehen, da diese sehr robust und auch pflegeleicht sind.

Zur Gerätekonfiguration

     
 

Fräsen mit breiter Laufsohle

Im Innenausbau kommen sehr häufig Profilierungen und Arbeiten im Kantenbereich vor. Hierbei bieten die Standardgrundplatten von Oberfräsen nur eine ungenügende Auflagefläche. In diesem...

Zur Gerätekonfiguration

     
 

Treppenwangen fräsen mit MFS

Es kommt immer wieder vor, dass Tischler individuelle Treppen anfertigen
und dafür aufwändig Frässchablonen herstellen müssen. In diesem Anwendungsbeispiel wird eine Lösung vorgestellt, die größtmögliche...

Zur Gerätekonfiguration

     
 

Feineinstellung mit koppelbarer Grundplatte

Auslauf eines Radiusfräsers in der OF 2200 feineinstellen. Bei allen Abrund- und Profilierarbeiten mit einer Oberfräse ist die exakte
Tiefeneinstellung extrem wichtig, aber nicht ohne Schwierigkeiten...

Zur Gerätekonfiguration

     
 

Nutenfräsen

Das Herstellen von Nuten ist ein wesentlicher Bestandteil der Arbeit mit der Oberfräse. Nuten werden meistens zur Führung von beweglichen Möbelteilen oder aber zur Erstellung von...

Zur Gerätekonfiguration

     
 

Herstellen einer klassischen Gratverbindung

Gratverbindungen sind klassische Massivholz T-Verbindungen. Sie ermöglichen das Arbeiten des Holzes und verhindern das Werfen. Früher wurden zur Herstellung dieser Verbindung...

Zur Gerätekonfiguration

     
 

Lochreihen bohren im 32 mm-System

Die Industrie setzt Standards: Lochreihen werden immer mit einem Bohrabstand von 32 mm und einem Lochdurchmesser von 5 mm oder 3 mm gebohrt...

Zur Gerätekonfiguration

     
 

Freihand fräsen mit der Oberfräse

Die Oberfräse kann gut zur kreativ - künstlerischen Holzoberflächenbearbeitung eingesetzt werden. Das Gerät wird dabei freihand ohne irgendwelche Anschläge geführt...

Zur Gerätekonfiguration

     
 

Kisten und Möbelgriffe fräsen

Kisten bzw. Möbelgriffe sind zum Transport von Holzkisten bzw. zum Öffnen von Möbelschubladen nötig. Bei Kisten werden diese entweder in das Vorder- und Rückteil oder aber in die beiden Seitenteile eingefräst...

Zur Gerätekonfiguration

     
 

Laminate stirnseitig nachnuten

Beim Verlegen von Laminat ist es häufig nötig, Laminatplatten an Ihren Stirnseiten nachzunuten. Jeder, der bereits Laminat verlegt hat, weiß, wie ärgerlich es ist, wenn man Laminatreste nicht mehr verwenden kann...

Zur Gerätekonfiguration

     
 

Umleimer bündig fräsen (Variante 2)

Beim Verarbeiten von Holzwerkstoffen steht der Tischler immer wieder vor dem Problem, Um-, An- und Einleimer beiarbeiten zu müssen. Früher wurden Um-, An- und Einleimer mit Hobel oder Stechbeitel beigearbeitet...

Zur Gerätekonfiguration

     
 

Kantenbearbeitung

Durch den steigenden Bedarf an kunststoffbeschichteten Platten und auch die steigende Verarbeitung von Holzwerkstoffen muss der Tischler immer häufiger auf- oder angeleimte Kanten bearbeiten...

Zur Gerätekonfiguration

     
 

Griffmulden für Schubkästen oder Möbeltüren fräsen

Innenliegende Griffmulden werden sowohl für Möbelfronten als auch für Schubkästen gerne als gestalterisches Element eingesetzt. Diese Innenliegenden Griffmulden ersetzen den oft störenden Griff...

Zur Gerätekonfiguration

     
 

Gestalten und Profilieren von Möbelfronten

Neben den klassischen Türkonstruktionen, die man mit Abplatt- und Konterprofilfräser schnell und einfach erstellen kann, hat man auch die Möglichkeit Leimholzplatten zu profilieren und so den Eindruck zu erwecken...

Zur Gerätekonfiguration

     
 

Nuten für Türdichtungen einfräsen

Die Anforderungen an Haustüren, Wohnungs- und Zimmertüren sind auf Grund des erhöhten Schall und Wärmeschutzes ohne Dichtungsprofil nicht mehr denkbar... 

Zur Gerätekonfiguration

     
 

Äste ausflicken und Einlegearbeiten mit der Oberfräse

Mit einer Oberfräse, einem Nutfräser und zwei Kopierhülsengrößen, lassen sich vielfältige Einlege- oder Ausflickarbeiten erledigen. Das Prinzip beruht auf den unterschiedlich großen Kopierhülsen...

Zur Gerätekonfiguration

     
 

Ausschnitt fräsen

Das Ausfräsen von Ausschnitten ist z.B. für den Einbau von Lüftungsgittern in Zimmertüren oder Arbeitsplatten wichtig. Auch kleinere Lichtausschnitte können mit der Multifrässchablone...

Zur Gerätekonfiguration

     
 

Teildielenaustausch – Parkett mit leimloser Verbindung

In diesem Anwendungsbeispiel wird ein Parkettdielenaustausch im verlegten Parkettboden gezeigt. Bei einem beschädigten Parkettboden hilft oft nur noch der Austausch der betroffenen Stelle im verlegten Boden...

Zur Gerätekonfiguration

     
 

Segmentbogen fräsen mit der Multifrässchablone MFS

Mit einer Oberfräse und der Multifrässchablone kann man zusätzlich zum Kreisfräsen auch Segmentbögen herstellen...

Zur Gerätekonfiguration

     
 

Kreisfräsen

Mit der Multifrässchablone MFS 400 bzw. MFS 700 können einfach und schnell Kreise, Radien und runde Ausschnitte gefertigt werden. Anwendungen: Lautsprecher-Boxen, Lichtausschnitte, Thekenbau, Waschbeckeneinbau,...

Zur Gerätekonfiguration

     
 

Dibond®-Verbundplatten fräsen

Aluminiumverbund-Platten wie Dibond® finden Einsatz sowohl im Innen- wie auch im Outdoorbereich.Dank der strapazierfähigen Strukturlackierung ist das Material ideal geeignet für...

Zur Gerätekonfiguration

     
 

Alucobond®-Verbundplatten fräsen

Alucobond®-Verbundplatten können mit einer äußerst einfachen Verarbeitungstechnik geformt werden. Das Verfahren, die Fräskanttechnik, ermöglicht die Herstellung von Formteilen verschiedenster Art und Größe...

Zur Gerätekonfiguration

 

LiveZilla Live Chat Software